Geschichte

» 1962

Werner Rulle übernimmt den Betrieb von seinem damaligen Chef, Heinrich König

» 1974

Der Betrieb zieht von der Parkstraße in den Johanna-Fuchs-Weg, wo er seitdem zuhause ist. Dort führt Werner Rulle gemeinsam mit seiner Frau Wilma Rulle, über drei Jahrzehnte lang den Betrieb mit im Schnitt vier Gesellen und 1-2 Auszubildenden.

» 1977

Das Ladengeschäft wird durch einen Anbau erweitert.

» 1983

Nach der Lehre im elterlichen Betrieb absolviert Matthias Rulle seine Meisterprüfung.

» 1996

Am 1. Januar 1996 übergibt Werner Rulle den Betrieb an seinen Sohn Matthias.

» 1998

Elektro Rulle zertifiziert sich als Miele Fachhandelspartner und ist außerdem autorisiserter Miele Kundendienst.

» 2002

Smart Home ist in aller Munde – auch Elektro Rulle bietet ab sofort KNX Technik an.

» 2004

Mit fünf anderen ortsansässigen Handwerksmeistern wird die Kooperation „Das Meisterteam Horn-Bad Meinberg“ gegründet. Hiermit wird der Service für die Kunden noch einmal um einen wichtigen Punkt erweitert: die Koordination verschiedener Gewerke und die Terminabsprache untereinander werden komplett vom Meisterteam übernommen.

» 2005

Durch einen Anbau wird das Büro erweitert und modernisiert und bietet seitdem Platz für bis zu vier Arbeitsplätze. Das wird mit Kunden, Lieferanten und Freunden gefeiert. Zusätzlich unterstützt eine zweite Angestellte den Verkauf, somit sind nun 2 Meister, 5 Gesellen, 3 Auszubildende und 2 Angestellte für die Kunden tätig.

» 2011

Peter Töws, der xxxx seine Ausbildung bei Elektro Rulle beendet hat, absolviert seine Meisterprüfung und arbeitet fortan als zweiter Meister im Unternehmen.

» 2012

Im Jubiläumsjahr stehen Renovierungsarbeiten an: Das Ladengeschäft wird umgebaut und modernisiert.

» 2012

50 Jahre Erfahrung und Service – mit einem Tag der offenen Tür bedankt sich das Team von Elektro Rulle bei Kunden und Lieferanten für ihre langjährige Treue. Die Besucher freuen sich über eine Verlosung, bei der es einen Miele Staubsauger zu gewinnen gibt. Der Erlös wird für die örtlichen Kindergärten gespendet.